Claudia

2001 machte ich die  Hundetrainer-Ausbildung in den Bereichen:

- Welpentraining

- Junghundetraining

- Begleithundeausbildung

- Agility

Ehrenamtlich arbeitete ich bis 2008 in einem Verein als Hundetrainerin in den o.a. Bereichen.

Ab Sommer 2008 arbeitete ich mit Hunden, die aufgrund von Verhaltensauffälligkeiten ins Tierheim abgegeben werden sollten. Ich bin stolz darauf, dass keiner, der von mir trainierten Hunde jemals von dessen Besitzer abgegeben wurde.

2015 habe ich die Prüfung zum Paragraph 11 Tierschutzgesetz in den Bereichen Hundetrainer, Hundebetreuer und Einfuhr und Vermittlung von Hunden abgelegt.

Seit 2016 nehmen wir Tierschutzhunde in Pflege, daher konnte ich in diesem Bereich extrem viel Praxiserfahrung sammeln. Ob Angsthund,  Herdenschutz-, Hütehund oder hippelige Hunde, konnten nach einigen Wochen Training in ihr Zuhause ziehen.

Um auch die Gesundheit der Tiere zu unterstützen begann ich 2014 die 3jährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin, welche ich im Jahr 2017 mit einer Note von 1,0 abgeschlossen habe.  

Zusatzqualifikationen:

Paracelsusschule:

TCVM westliche Pathologien und ihre Differentialdiagnostik

Dorn / Breuß-Behandlung bei Hunden

Richtiges Gymnastizieren von Hunden

Farblichttherapie für Mensch und Hund

Hundepsychologie

Laser-Therapie

Homöopathie in der Geriatrie

Diagnostik zum Parasitenbefall - Vet Sreen

Labordiagnostik - Vet Screen

Hundegymnastik - Rehabilitation und Vorsorge - Zentrum Tier

Stress und Angst beim Hund - Stodtbeck Sophie

Trickdog-Seminar - Cora Czermak

Longier-Seminar - Cora Czermak

Filmtiertrainer-Seminar - Filmtierranch 

Um immer mit besten Wissen und Gewissen mit den Hunden zu arbeiten, besuche ich weiterhin in jedem Jahr Seminare und Worshops.